Zur Metropolregion Rhein-Neckar115 IHRE BEHÖRDENNUMMER
Wahlen 2017    +++    Bewerberportal    +++    Flüchtlinge in Leimen    +++    Öffentl.Bekanntmachungen

Aktuelles

Verdienstkreuz am Bande an Wolfgang Müller verliehen

Über 200 Gäste feierten mit dem Verdienstkreuzträger

Mit einem Festakt würdigte die Große Kreisstadt Leimen am Freitag, dem 21. Juli 2017, die langjährigen Verdienste des gebürtigen Leimener Wolfgang Müller. Der Inhaber der Turm-Apotheke engagiert sich seit Anfang der 1980er Jahre ehrenamtlich, von 1989 bis 2001 war er im Gemeinderat tätig, wofür er bereits mit dem Ehrenring der Stadt Leimen ausgezeichnet wurde. Als Gründungsmitglied des Lions Clubs Mannheim-Quadrate ist er auch im sozialen Bereich aktiv.

Wolfgang Müllers Interesse für politische und gesellschaftliche Prozesse wurde schon früh durch seinen Großvater geweckt, wie er in seiner Dankesrede erklärte. Gespräche mit seinem Großvater über die Erlebnisse des Krieges, machten ihm schon früh klar, dass ein geeintes, friedliches Europa nicht selbstverständlich und nur durch das Engagement des Einzelnen zu bewahren sei. Zur Wahrung des Friedens nutzte Müller als Vorsitzender des Vereins „Hilfe für Weißrussland“ auch seinen beruflichen Hintergrund, um Medikamente bei diversen Pharmazeuten und Lieferanten zu akquirieren. So wurden im Laufe des jahrelangen Einsatzes mehrere Tonnen Hilfsgüter gesammelt, die der Bevölkerung Weißrusslands zugute gekommen sind.

Daneben ist Wolfgang Müller seit 2009 Erster Vorsitzender des Evangelischen Gemeindevereins Leimen e.V., Mitglied des Marketing Vereins Deutscher Apotheken e.V. sowie Mitbegründer der „Linda Apotheken“.

Der Festakt, bei dem Oberbürgermeister Hans D. Reinwald das Grußwort für die Stadt Leimen hielt, wurde durch Schüler der Musikschule Leimen (Katharina Hirsch, Lena Külekci, Marie Rzepka und Farah Trotzier), unter der Leitung von Ute Schleich, mit klassischen Werken musikalisch untermalt. Auf Wunsch des Geehrten wurden auch zwei Stücke aus Mozarts Zauberflöte, mit großem und ausladendem Gestus von Wilfried Staber vorgetragen und durch Eunjung Lee am Flügel begleitet.

Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg, hielt die Festansprache und heftete Wolfgang Müller anschließend das Verdienstkreuz an das Revers.

Nach Ende des offiziellen Teils der Verleihung stießen die über 200 Gäste bei einem Stehempfang auf den soeben ernannten Träger des Verdienstkreuzes an. Die Stadt Leimen schließt sich den Glückwünschen an und dankt den zahlreichen Helfern für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

v.l.n.r.: Oberbürgermeister Hans D. Reinwald und Peter Hauk, Minister Ländlicher Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg
 
v.l.n.r.:  Minister Peter Hauk und Verdienstkreuzträger Wolfgang Müller

zurück zur Übersicht

Termine

Stammtisch - Kleintierzüchter St. Ilgen
"Rock-Nacht" - Angellocher Kerweborscht
Kerwe Gauangelloch - Stadt Leimen u. Gauangellocher Vereine

KERWE GAUANGELLOCH; Sa. 26.08.17 Eröffnung 18.00 Uhr; So. 27.08.17 Kerweumzug 11.00 Uhr; Mo. 28.08.17 ab vormittags

Seniorennachmittag - AWO St. Ilgen
Seniorennachmittag - AWO Leimen
Erzählcafé - Bürger in Kontakt Leimen
Stammtisch - Kleintierzüchter St. Ilgen
Gemeindefest - Ev. Kirchengemeinde St. Ilgen
Kerwe St. Ilgen - Stadt Leimen

KERWE ST. ILGEN 2017